Kirchgemeindebund


Ev.-Luth. Kirchgemeindebund Oberelbe Pirna


Termine

24. Januar 2023, 19:00 Uhr DKZ Pirna-Copitz
28. Februar 2023, 19:00 Uhr KG Porschendorf
21. März 2023, 19:00 Uhr KGZ Sonnenstein
25. April 2023, 19:00 Uhr KG Liebethal - Anbau
23. Mai 2023, 19:00 Uhr Pfarrhaus Lohmen
20. Juni 2023, 19:00 Uhr Pfarrhaus Struppen
22. August 2023, 19:00 Uhr Scheune Eschdorf
19. September 2023, 19:00 Uhr Pirna Schlossstraße
17. Oktober 2023, 19:00 Uhr Gemeinderaum Dorf Wehlen
21. November 2023, 19:00 Uhr DKZ Copitz
12. Dezember 2023, 19:00 Uhr Pfarrhaus Struppen

Zum 02. Januar 2021 gingen

> die ev.-luth. Kirchgemeinde Pirna

> die ev.-luth. Kirchgemeinde Pirna-Sonnenstein-Struppen

> die ev.-luth. Kirchgemeinde Graupa-Liebethal

> die ev.-luth. Kirchgemeinde Philippuskirchgemeinde Lohmen

> und die ev.-luth. Kirchgemeinde Dittersbach-Eschdorf

zu einem Kirchgemeindebund zusammen. Auf dieser Seite werden wir Sie zukünftig über die Arbeit und die Veranstaltungen des Kirchgemeindebund Oberelbe Pirna informieren.

 


Mitglieder des Kirchgemeindebundes

KG Pirna - Pfarrer Cornelius Epperlein, Frau Stefanie Hünlich

KG Pirna-Sonnenstein-Struppen - Pfarrer Andreas Günzel, Frau Susan Rietschel

Ksp. Dittersbach-Eschdorf - Pfarrerin Astrid Hofmann, Herr Andreas Marbach

KG Philippus Lohmen - Pfarrerin Brigitte Schleinitz, Pfarrer Michael Schleinitz, Diethelm Beyreich

KG Graupa-Liebethal - Pfarrer Burkhard Nitzsche, Anke Schwind

Superintendentin Frau Brigitte Lammert


Die Arbeit des Kirchgemeindebundes

Der Vorstand des Kirchgemeindebundes findet sich monatlich zu einer gemeinsamen Situng zusammen. Den Vorsitz des Bundes hat Pfarrer Burkhard Nitzsche, Frau Susan Rietschel wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

 

Der Vorstand beschäftigte sich in den ersten Sitzungen mit Personalfragen, dem Beschluss des Haushaltsplanes, der Kinder- und Jugendarbeit und der Organisation der zukünftigen gemeinsamen Aufgaben.

 

In den Sitzungen wird regelmäßig über das Gemeindeleben der einzelnen Ortsgemeinden berichtet. Die Stellenbeschreibungen der Mitarbeiter des Kirchgemeindebundes wurden teilweise überarbeitet und beschlossen. Für die Verwaltung wurde eine Stelle als Verwaltungsleiter*in geschaffen, diese ist seit dem 01.10.2021 durch Frau Eichler besetzt.

 

Perspektivisch wollen wir uns mehr auf unser Zusammenwachsen konzentrieren, gemeinsame Veranstaltungen planen und an einem gemeinsamen öffentlichen Auftritt arbeiten.

 

Werfen Sie gern oben über die Verlinkungen einen Blick auf unsere Partnergemeinden.

 

Einen regelmäßigen Bericht zu den Sitzungen erstellt der Vorsitzende des Kirchgemeindebundes Burkhard Nitzsche auf der Internetseite der Kirchgemeinde Graupa-Liebethal. Hier gelangen Sie direkt dahin.